Growth Mindset – das wichtigste Geschenk für dein Kind

StarkInsNeueSchuljahr-GrowthMindset
StarkInsNeueSchuljahr-GrowthMindset
Teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

Du bist was du denkst!


Wir alle haben Überzeugungen über unsere eigenen Fähigkeiten und unser Potenzial. Diese Überzeugungen sind Teil unseres Mindsets, das so stark ist, dass sie unser Verhalten beeinflussen und unseren Erfolg vorhersagen. Unser Mindset prägt unser tägliches Leben und hilft uns, unsere Erfahrungen und zukünftigen Möglichkeiten zu interpretieren.

Für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben ist es also entscheidend, schon früh das richtige Mindset zu entwickeln.

In ihrer Forschung an der Stanford University hat die Psychologin Dr. Carol Dweck zwei verschiedene Arten von Denkweisen identifiziert.

Die Denkweisen, die Glück und Erfolg bestimmen: Growth Mindset vs. Fixed Mindset

Ein Growth Mindset liegt vor, wenn wir glauben, dass wir unsere Intelligenz und Fähigkeiten durch Anstrengung und die richtigen Strategien verbessern können.

Die Bereitschaft, sich Herausforderungen zu stellen, eine Leidenschaft für das Lernen und die Ansicht, dass Misserfolge ein Sprungbrett für Wachstum sind, sind alles Merkmale, die mit einer Wachstumsmentalität in Verbindung gebracht werden. Es überrascht nicht, dass diese Art der Denkweise in engem Zusammenhang mit größerem Glück und Erfolg im Leben steht.

Im Gegensatz dazu glauben Menschen mit einem Fixed Mindset – also einer fixen Denkweise – dass ihre Intelligenz und Fähigkeiten nicht sinnvoll verändert werden können. Infolgedessen werden Fehler oft als Versagen und nicht als Gelegenheit zum Wachsen und Lernen gesehen. Wenn wir in einer fixen Denkweise feststecken, fürchten wir möglicherweise neue Erfahrungen, vermeiden Risiken und haben das Bedürfnis, uns immer wieder aufs Neue zu beweisen.

Growth Mindset fordert Kinder heraus, sich über Negativität und Beschränkungen hinwegzusetzen

Ein Growth Mindset fördert ihre Ausdauer im Angesicht des Scheiterns, die Entschlossenheit im Angesicht von Schwierigkeiten und die Konzentration auf das, was für sie möglich ist, zu erreichen.

Aus diesen und vielen weiteren Gründen ist das Grwoth Mindset eine der wertvollsten Einstellungen, die wir bei unseren Kindern fördern können. Wenn Kinder lernen, dass sie sich anstrengen und die richtigen Strategien anwenden können, um besser zu werden und Neues zu erlerne, fühlen sie sich gestärkt und strengen sich mehr und mit Freude an. Wenn sie wissen, dass ihr Gehirn in der Lage ist, sich weiterzuentwickeln, sind sie selbstbewusster, widerstandsfähiger und haben keine Angst zu versagen!

Hört sich das nicht nach einer Einstellung an, die ein Kind gut durch Schule und Leben bringt?

Spielerisch den Umgang mit Fehlern üben

Diese Knüll-Übung hilft dir dabei, das Growth Mindset bei Kinder zu trainieren:

Diese Übung zeigt zwei Dinge: Erstens, wie wichtig es ist, Fehler in einem positiven Licht zu sehen, und Zweitens, dass auch unangenehme Gefühle berechtigt sind.

  • Lasse das Kinder einen Fehler, das es an diesem Tag gemacht haben, auf ein Blatt Papier schreiben. Bitte das Kind, das Papier zu einem Ball zu zerknüllen und ihn an die Wand oder an die Tafel zu schleudern. Sage dem Kind, dabei das gleiche Gefühl zu haben, das es hat, wenn es einen Fehler macht. Gib dem Kind eine Minute Zeit und bitte es dann, das Papier aufzuheben, es zu öffnen und sich seinen Fehler noch einmal anzuschauen.
  • Ermutige es, während es sich ansieht, was es geschrieben hat, zu akzeptieren, dass jeder von uns Fehler macht, egal, wer wir sind oder wie sehr wir uns bemühen. Wenn das Kind beginnt, dies zu akzeptieren, kannst du es dazu anleiten, laut zu erklären, wie es es beim nächsten Mal besser machen kann und was es tun wird, wenn es das nächste Mal einen Fehler macht.
  • Der letzte Schritt besteht darin, das Papier wieder zu zerknüllen und es diesmal wegzuwerfen, um zu symbolisieren, dass der Fehler der Vergangenheit angehört und nicht mehr kritisch ist. Zum Spaß kannst du das Kind auch ein Wort rufen lassen, wenn es es getan hat, z. B. “Fertig!” oder „der Nächste bitte!“ oder “Auf Wiedersehen!”

 

Wir wünschen viel Spaß!

Wie hat dir diese Übung gefallen?

Willst du noch mehr davon?

 

Kostenlose Kurse, um das Growth Mindset von Kindern und Erwachsenen zu fördern

 
Hunderte Trainer*innen stärken 12.000 Kinder, Eltern und Pädagog*innen beim größten kostenlosen Event am Weltkindertag!
 
“Stark ins neue Schuljahr”, das Megaevent organisiert von Stark ins Neue!

Es wird interaktive Live Onlinekurse geben zum Thema “Growth Mindset”, die deine Motivation und Mindpower entfachen werden! 🌱🧠

➡️ Sei dabei, such dir deine/n Lieblingstrainer*in aus und hol dir dein kostenloses Ticket unter www.stark-ins-neue-schuljahr.de

* Angaben benötigt